»Medienmoderne: Philosophie und Ästhetik«






Herausgeber:  Prof. Dr. Frank Hartmann


Umfang:  168 Seiten


Erschienen im: VS Verlag für Sozialwissenschaften


ISBN: 978-3-658-18847-4


Preis:  19,99 Euro


Leseprobe

Direktbestellung Verlag
















In diesem Band werden beide Seiten von Medien diskutiert, die philosophische und die ästhetische. Historische Erörterungen zu Schriftlichkeit, Fotografie, Propaganda, Kulturindustrie, Interface, Algorithmen sowie Reflexionen zu den Ursprüngen der Kulturtechniken ergänzen die Auslotung der Medienmoderne. Denn: Medien schaffen neue Erfahrungsräume. Medientechnik hat nicht nur die Kommunikationsverhältnisse verändert, sondern auch das Denken und die Sinnesorganisation, wie insgesamt die Zuwendung zur Welt.